MIERES, zwischen Mittelmeer und den Pyrenäen


CASA MIERES liegt in einem privilegiertem Tal nur 120km von Barcelona entfernt, an den Ausläufern der Pyrenäen.


MIERES ist ein kleines Dorf mit wenig mehr als 100 Einwohnern, dem jegliche Hektik und Aufregung fremd ist. Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen werdet Ihr schnell feststellen, dass die Welt hier noch in Ordnung ist: die Kinder spielen auf der Strasse, die Grosseltern sitzen im Schatten bei einem Glas Wein und schauen ihnen zu, der Nachbar gräbt in aller Ruhe seinen Gemüsegarten hinter dem Haus um..... Der Dorfbäcker rührt den Teig für sein weithin begehrtes sein Brot noch jeden Tag selbst an und der Ruf des der Dorfkneipe CAN MET reicht bis nach Barcelona, nicht zuletzt wegen der ganz aussergewöhnlichen Qualität seiner Filets und Entrecotes.


MIERES liegt ideal in der comarca (Landkreis) La Garrotxa, in der Provinz Girona, nur 3Okm von der Provinzhauptstadt GIRONA entfernt. La Garrotxa ist weithin bekannt für den Naturpark LA ZONA VOLCANICA de LA GARROTXA mit den ältesten Vulkanen der iberischen Halbinsel und die ausgedehnten Buchenwälder (eine Seltenheit in Spanien).

 

Nur 13km entfernt liegt der See von Banyoles, Austragungsort der olympischen Ruderwettbewerbe 1992 und heute ein sehr beliebtes Erholungs und Ausflugsziel. Nach Figueras, Sitz des weltberühmten MUSEU DALI sind es auch nur 30km. Ganz in der Nähe von Mieres staut sich der Rio SER zu einem Wasserfall, der ideale Ort im Hochsommer, denn durch den Sprühnebel des Wassers liegt die Temperatur immer im idealen Bereich. Wem dieser romantische Platz zu einsam ist, findet sein Glück an den bestens besuchten Stränden der COSTA BRAVA.

CASA MIERES in MIERES, der ideale Ort, um der immer hektischer werdenden Welt für eine Weile zu entfliehen und Ruhe in Körper und Geist einkehren zu lassen !